StartseiteLeistungenGeschichteAnfahrtKontakt
geschichte
1921

1921: Gründung der Unternehmung durch Hans Finger
1961: Übernahme der Schreinerei durch seinen Sohn Alfred Finger
1969: Eintritt von Herr Josef Müller als gelernter Möbelschreiner
1983: Plötzlicher und unerwarteter Tod von Alfred Finger. Nach reichlicher Überlegung entscheidet sich seine Frau Gertrud Finger, die Unternehmung, mit der Unterstützung von Herr Josef Müller als neuer Werkstattchef, im Sinne ihres verstorbenen Ehemannes weiterzuführen.
1996: Nach 13-jähriger, erfolgreicher Geschäftstätigkeit übergibt Frau Gertrud Finger die Unternehmung an Herr Josef Müller und tritt in den wohlverdienten Ruhestand.

Seit diesem Zeitpunkt leitet Herr Josef Müller die Unternehmung unter dem Namen ihres einstigen Gründers.

2005
2005